30-Day Squat Challenge

30-Day Squat Challenges gibt es ja zu Hauf im WWW. Irgendwie hab ich aber keine davon länger als vier Tage durchgezogen. Ich weiß gar nicht, warum. Ich meine, Anstrengung ist was anderes. Man muss ja wirklich meistens nur 2-5 Minuten ab Tag dafür aufwenden. Aber irgendwie hab ich es dann nach ein paar Tagen immer einfach vergessen oder war dann doch zu faul, auch wenn es kein großer Akt gewesen wäre.

Ich bin auch skeptisch, ob sich nach 30 Tagen und so wenigen Übungen wirklich so ein sichtbarer Erfolg tun kann, wie uns Google vorgaukeln mag.

Aber gut – die ganzen Vorher-/Nachher-Bilder haben mich dann doch neugierig gemacht und wenn sich auch nur annähernd so ein Erfolg nach nur 30 Tagen täglichem minimalen Aufwand, dann wäre es die paar Kniebeugen schon wert.

Deshalb hab ich mir jetzt fest vorgenommen (fester als sonst natürlich!) eine 30-days-Challenge durchzuziehen. Und zwar diese da: KLICK

Die war mir so sympathisch, weil man Abwechslung hat – fast jeden Tag etwas anderes. Und man merkt wahrlich, dass die Übungen von Tag zu Tag heftiger werden, man aber auch von Tag zu Tag mehr schafft.

HEY! Ich bin übrigens schon bei Tag 13! :-)

Die Vorher-Bilder warten auf den Vergleich! Ich bin gespannt, ob sich denn wirklich was tut in diesen 30 Tagen!

Kennt ihr auch diese Fitness-Studio-Junkies? Seit Neuestem ist es irgendwie in ins Fitness-Studio zu gehen. Ich habe Respekt vor den Leuten, die das durchziehen. Ich bin ja eher ein Sport-Muffel und dann noch dabei von anderen Menschen beobachten werden? Wäh, gar nicht meins. Aber natürlich jedem das Seine. WARUM ich jetzt eigentlich zu den FS-Junkies komme: Irgendwie sehe ich bei den wenigsten einen Erfolg. Ich weiß nicht, ob sie sich einfach zu scheiße nebenbei ernähren, oder ob der Erfolg einfach längere Konsequenz als ein paar Wochen braucht. Ich frage mich aber, wie dann 30 Tage eben so kleiner Aufwand bei so einer Squat-Challenge so einen Ultimo-Po verpassen können, wenn alle zwei bis drei Tage zwei Stunden Fitness-Studio-Krafttraining bei vielen Leuten nach Wochen noch keinen Knackarsch machen.

Aber gerne lasse ich mich eines Besseren belehren, liebe Squat-Challenge! :-)